Quelle: Siemens
Erschienen in: Energy 2.0 März 2010, S. 8
Atakt  |  

Unternehmen erhalten Innovationspreis für Klima und Umwelt

Mit dem Innovationspreis für Klima und Umwelt (IKU) wurden im Februar erstmals in Berlin deutsche Unternehmen und Forschungseinrichtungen vom Bundesumweltministerium und dem BDI (Bundesverband der Deutschen Industrie) ausgezeichnet. In der Kategorie „Prozessinnovationen für den Klimaschutz“ siegte die Zenergy Power mit ihrer induktiven Blockerwärmung auf Basis von Supraleitung. Ein Trocknungssystem, das mit Hilfe von Zeolith 20% Energie in Geschirrspülern einspart brachte derBSH Bosch und Siemens Hausgeräteden Sieg in der Kategorie „Produkt- und Dienstleistungsinnovationen“. Zwei Preisträger brachte die Kategorie „Umweltfreundliche Technologien“ hervor: Die Dr.-Ing. Werner Neu Verfahrenstechnik für ein Polymerverarbeitungsverfahren zur Herstellung von Kunststoffteilen und Prof. Dr.-Ing. Peer Haller von derTU Dresdenfür ein Fertigungsverfahren für faser- und textilbewehrte Formholzprofile. Unter „Umweltfreundliche Produkte und Dienstleistungen“ holte Siemens mit der derzeit größten und effizientesten Gasturbine der Welt den Sieg.

• more@click-Code: E20310026

Kontaktdaten

BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH
Carl-Wery-Str. 34
81739 München
Deutschland
T +49 89 45 90 01
F +49 89 45 90 21 28
E-Mail schreiben
zur Website
GO TOP

Businessprofile